Büro & Arbeit

Masterplan Roche

Die Zeichen bei Roche standen auf Wachstum, als Scheitlin Syfrig Architekten den Auftrag für einen Anbau erhielten (das Kunden-Dienstleistungezentrum CSCR). Die Architekten sahen die Chance, einen Masterplan zu erstellen, der die Entwicklung langfristig steuert.
Masterplan Roche Masterplan Roche Masterplan Roche

Auftragsart

Direktauftrag

Bauherr

Roche Diagnostics International AG

Fertigstellung

2005

Adresse

Industriestrasse
6343 Rotkreuz

In den 90er Jahren war es ein Trend, Arbeiten auszulagern und Standorte ins Ausland zu verlegen, auch bei Roche. Im Austausch per Telefon und auch Video werden Themen aber nur nach Traktandenliste besprochen. Es fehlt die informelle Diskussion in der Kaffeepause und im Gang, um Probleme zu gewichten. Roche erkannte das und beschloss, seine Mitarbeiter in Rotkreuz zusammenzubringen.

Scheitlin Syfrig Architekten kannten diesen Plan nicht, sahen aber das Potential, am Standort Rotkreuz einen Firmencampus zu schaffen, wie Roche ihn schon ihn Basel hatte. Der Basler Campus ist nach einem Masterplan des Architekten Otto Rudolf Salvisberg erbaut, viele Gebäude sind ebenfalls von ihm. Er hat die Architektursprache von Roche geprägt: Klare gezeichnete, weisse Bauten. Der Vorschlag der Architekten und die Firmenstrategie passten zusammen und die Architekten erhielten den vorgeschlagenen Auftrag.

Der Masterplan geht von der Frage aus: Wie kommt man an? Er setzt deshalb einen Platz mit den wichtigsten Nutzungen an den Eingang des Areals: Kunden-Dienstleistungzentrum, Personalrestaurant und ein Hochhaus. Jeder kommt an ihm vorbei, Kunden und Mitarbeiter, und das hier platzierte Restaurant ist gemeinsamer Treffpunkt. Vom Platz aus entwickelt sich der Standort nach aussen. Ein Hochhaus macht den Standort schon von der Autobahn aus sichtbar. Es steht nördlich des Platzes, wofür vom Zuger Hochhausleitbild abgewichen wurde; eine Abstimmung an der Urne gab dafür die Erlaubnis.

Nach dem Wunsch der Architekten erhält jeder Bau einen starken, eigenen Charakter. Die Farbe weiss ist zwingend, als Fortsetzung der Corporate Architecture, wie Salvisberg sie in Basel begonnen hat. Scheitlin Syfrig Architekten selber konnten das Kunden-Dienstleistungecenter CSCR, das Restaurant Quadra und 2015 dessen Erweiterung ausführen.

Masterplan Roche, Industriestrasse, 6343 Rotkreuz